ÖfS-Logo
Steine

Die ÖfS-Ombudsstelle

Die Ombudsstelle des ÖfS ist ein kostenfreies Angebot an KlientInnen und AufstellungsleiterInnen. Sie ist integrierter Bestandteil des Qualitätsmanagements des ÖfS. Die ehrenamtlichen und unabhängigen Mitglieder der Ombudsstelle fühlen sich den ÖfS-Qualitätsstandards verpflichtet. Im Beschwerdefall überprüfen sie die Einhaltung dieser Standards. Im gegebenen Fall regen die Mitglieder der Ombudsstelle ein klärendes Gespräch aller Beteiligten an.

Um hier Befangenheit auszuschließen, agieren die MitarbeiterInnen der Ombudsstelle regionenübergreifend. Die Ombudsstelle besteht pro Region (Ö-West, Ö-Süd, Ö-Ost/Nord) aus jeweils drei unabhängigen, erfahrenen KollegInnen.

Im Falle eines konkreten Anliegens an die Ombudsstelle des ÖfS verwenden Sie bitte unser Kontaktformular. Wir behandeln Ihr Anliegen vertraulich.


 

Vielen Dank. Wir nehmen so rasch wie möglich mit Ihnen Kontakt auf.