ÖfS-Logo
Steine

Reflektierte Haltung und fachliches Können

Eine professionelle Haltung, wie sie vom ÖfS verstanden wird, zeigt sich in der Kenntnis und Einhaltung bestimmter Standards, Verhaltensregeln und Werte. Diese gelten ganz allgemein in Therapie und Beratung und sind natürlich auch auf die Arbeit mit Systemaufstellungen anzuwenden.

Das Leiten von Systemaufstellungen setzt weiters fachliche und berufliche Qualifikation voraus. Die konkreten Anforderungen sind in den ÖfS-Qualitätsstandards festgehalten, die alle gelisteten Mitglieder des ÖfS erfüllen.

Die qualifizierten Mitglieder des ÖfS halten durch Fort- und Weiterbildung ihre Professionalität auf einem hohen Niveau. Sie reflektieren ihre Arbeit in Supervisionen und im kollegialen Austausch. Altbewährtes sowie neue Erkenntnisse werden kontinuierlich auf ihre Dienlichkeit für die KlientInnen überprüft.

Download PDF-Dokument ÖfS-Qualitätsstandards

Therapie | Beratung