ÖfS-Logo
Hero-Image

AKTUELLE Veranstaltungen des ÖfS

Im Sinne der Qualitätssicherung in der systemischen Aufstellungsarbeit hat es sich das ÖfS zum Ziel gesetzt, Erfahrung und Wissen zu vermitteln und kollegialen Austausch und Vernetzung zu fördern.
Regelmäßig findet daher die Reihe „ÖfS im Dialog“ mit Workshops erfahrener Aufsteller-KollegInnen statt. Im zweijährigen Abstand organisiert das ÖfS eine Tagung zu einem besonderen Schwerpunktthema mit Bezug zur Aufstellungsarbeit. Weiters genießen unserer Mitglieder Vorteile bei der Teilnahme an den Veranstaltungen unserer Partnervereine im In- und Ausland.

STORNOBEDINGUNGEN
Eine Stornierung muss schriftlich erfolgen. Bei Stornierung bis sechs Wochen vor der Veranstaltung wird der gesamte einbezahlte Betrag zurückerstattet (vorbehaltlich einer Bearbeitungsgebühr von € 30,-). Bei Stornierung bis drei Wochen vor der Veranstalung werden 50 % des eingezahlten betrages als Stornogebühr einbehalten. Bei einer späteren Stornierung wird der gesamte Betrag einbehalten. Die Stornogebühr entfällt, wenn ein/e Ersatzteilnemer/in genannt wird. Im Falle einer Absage der Veranstaltung durch das ÖfS wird der gesamte eingezahlte Betrag zurückerstattet.

 

 

Datum / Zeit Titel / Kurzinhalt Veranstaltungsort
12.07.2018
16:00 - 20:00 h
ÖfS-JOUR FIXE *** NEU *** NEU *** NEU
„Was bewegt die Welt?“ Aufstellungen zu globalen Aus- und Einwanderungsbewegungen, kulturellen Unterschieden und Integration

Seeparksaal
4861 Kammer-Schörfling am Attersee,
02.10.2018
18:00 - 21:00 h
ÖfS-JOUR FIXE
"Systemische Aufstellungsarbeit in der Beratung von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern"

Seminarzentrum Shambala, Raum JS3
1080 Wien, Josefstädter Str. 5
04.10.2018
18:00 - 22:00 h
Kollegiales Lernen durch Erfahrung und Dialog
DAS WEITE FELD DER AUFSTELLUNGSARBEIT
Vereinsübergreifende Veranstaltungsreihe - Patronanz: infosyon
Gastgeber bzw. Thema:
Peter Klein und Angelika Kroyer: Organisationsaufstellung: Positionierung und Strategie, mit dem Lebensrad des Marktes und
Kollektive Bewusstseinsaufstellung: Was macht die Digitalisierung mit unserem Bewusstsein? Fortsetzung einer Aufstellung in Alpbach 2018
Club alpha
1010 Wien, Stubenbastei 12/14
02.11.2018
09:00 - 18:00 h
ÖfS im Dialog
„POLITISCHE AUFSTELLUNGEN – DAS KANN ALLES MÖGLICHE SEIN!“
Aufstellungstag mit Mag. Christa Renoldner
Im Workshop stellt Mag. Christa Renoldner ihr Modell der „Grundbedürfnis-Aufstellung“ nach Manfred Max-Neef vor, in dem es um die Grundbedürfnisse ALLER MENSCHEN geht. Je nach den Wünschen der Teilnehmenden kann sie auch andere Formate politischer Aufstellungen anbieten.

Zielgruppe: PsychotherapeutInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, MediatorInnen, Coaches. Dieses Format eignet sich gut für Supervisionen, aber auch für die Einzelberatung von Führungskräften oder für NGOs.

Mehr Infos unter www.christa-renoldner.at
Parkhotel Brunauer
5020 Salzburg, Elisabethstraße 45A
03.11.2018
09:00 - 18:00 h
ÖfS im Dialog
„SICH FREI MACHEN.“ EINE EINFÜHRUNG IN DIE PRAXIS DES VER-GEBENS.
Aufstellungstag mit Mag. Aron Salitel
Hinter jeder Frustration oder Kränkung stecken Wünsche oder Erwartungen, die nicht erfüllt wurden. Das kann zum Beispiel der Wunsch nach Respekt sein oder die Erwartung von Ehrlichkeit. Im Falle von Respektlosigkeit oder Lüge sind wir dann frustriert, gekränkt. Die Wünsche und Erwartungen von damals, die nicht erfüllt wurden, tragen wir meist unverändert in uns und halten so die Kränkung, Verletzung, Frustration aufrecht. Selten kommen wir auf die Idee, dass ein vergangener Wunsch für damals nicht mehr erfüllt werden kann und wir uns davor frei machen könnten.
Diese Art des Ver-gebens ist ein intrapersoneller Schritt, der von Vorwürfen gegen andere abse-hen kann, ohne auf Ausgleich zu verzichten. Auch so kann es gelingen, selbst auferlegte Grenzen zu verschieben bzw. aufzulösen.

Zielgruppe: PsychotherapeutInnen, Lebens- und SozialberaterInnen, MediatorInnen, Coaches.

Mehr Infos unter www.saltiel.at
Parkhotel Brunauer
5020 Salzburg, Elisabethstraße 45A
08.11.2018
18:00 - 22:00 h
Kollegiales Lernen durch Erfahrung und Dialog
DAS WEITE FELD DER AUFSTELLUNGSARBEIT
Vereinsübergreifende Veranstaltungsreihe - Patronanz: SyStconnect
Gastgeber bzw. Thema:
Harald Heinrich und Magª Alexandra Schwendenwein: Lösungen verkörpern. „Wollen Sie ein Problem lösen?"

Magª Alexandra Schwendenwein und Harald Heinrich präsentieren gemeinsam die Aufstellungsarbeit nach SySt®. Sie leiten an diesem Abend zwei systemische Strukturaufstellungen im Tandem. Erleben Sie Systemische Strukturaufstellungen nach der Münchner Schule (Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd) in einem ganz speziellen Setting.
Club alpha
1010 Wien, Stubenbastei 12/14
06.12.2018
18:00 - 22:00 h
Kollegiales Lernen durch Erfahrung und Dialog
DAS WEITE FELD DER AUFSTELLUNGSARBEIT
Vereinsübergreifende Veranstaltungsreihe - Patronanz: ÖfS
Gastgeber: Karin Schöber & Stefan Dörrer
Thema:
Stefan Dörrer: Supervisionsaufstellungen. „Welche Pferde reiten mich bei der Arbeit?"
Karin Schöber: Über den Körper im Dialog. Traumaarbeit im Aufstellungskontext.

Club alpha
1010 Wien, Stubenbastei 12/14
. . .