Workshop 13. Das Offensichtliche und das Verborgene: Aufstellung und Präsenz

19.10.2019, Zwischen 14:00 und 17:30

Ursula Baatz

Franziska Tillmanns:

Präsenz als eine der hervorragenden Qualitäten der Spiritualität ist in der Aufstellungsarbeit hilfreich. Umgekehrt wird Präsenz durch
Aufstellungen gefördert – ein synergistischer Effekt. Der Zugang über die Betrachtung der fünf Elemente schafft Zugang zum Erkennen der Verbundenheit in der Unterschiedlichkeit. Über die fünf Elemente sind wir nicht nur als Menschen verbunden, sondern wir können nicht umhin, uns mit der uns umgebenden Natur, also auch mit tierischen und pflanzlichen Mitbewohnern verbunden zu fühlen. Im besten Falle übernehmen wir Verantwortung.

Dieser Workshop wird konsekutiv Deutsch-Spanisch übersetzt.