Workshop 12Transgenerationale Mediation für Paare in Trennung und Scheidung

19.10.2019, Zwischen 14:00 und 17:30

Ursula Baatz

Raquel Schlosser:

Dieses innovative Mediationsmodell ist in zehn Etappen strukturiert. Gemeinsam mit dem Elternpaar werden Vereinbarungen erarbeitet,
bei denen Geben und Nehmen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Der Blick auf kurz-, mittel- und langfristige Gegebenheiten und Bedürfnisse erlaubt es, einen Transgenerationalen Vertrag zu erstellen, in dem die neue Familienform definiert wird. Für diesen Prozess wurden eigene Aufstellungsübungen entwickelt, die Bewusstsein und Eigenverantwortung bei allen Beteiligten fördern. Mütter und Väter werden so ermutigt, ihre Trennung in Würde und zum Wohle aller Familienmitglieder zu vollziehen.

Dieser Workshop wird konsekutiv Deutsch-Spanisch übersetzt.